Weisheiten des Dark Buddha – DaBu 37

Das Leben bedeutet nicht Leiden, es bedeutet übergeordnet und in erster Linie: “Zwang”. Erst nach dem Zwang, einer schmerzhaften Geburt, beginnt das Leiden, ausgelöst durch die Zwänge der Natur und der Gesellschaft. Jedes Gesetz und jeder Vertrag, jede Grenze und jedes Bedürfnis zwingen uns in eine Handlung. Das Leben ist nichts weiteres, als ein grosses Baumwollfeld, dessen Besitzer nichts besseres zu tun haben, als sich ihren eigenen Zwängen auszuliefern.

Schreibe einen Kommentar